Skip to main content

Kettlebell kaufen – Der Kaufratgeber

Herzlich Willkommen auf unserer Website www.Kettlebell-kaufen24.com! Hier findest du umfangreiche Produktinformationen, Tipps, Preisvergleiche und vieles mehr rund um die Kettlebell.

 

Kettlebell kaufenWenn Sie eine Kettlebell kaufen wollen, dann liegen Sie damit jetzt total im Trend! Denn in den letzten Jahren hat die Kugelhantel deutlich an Beliebtheit gewonnen. Doch nicht nur Fitness-Studios haben sich damit ausgestattet, sondern auch private Fitnessräume besitzen immer häufiger Kettlebells. Deshalb ist es wichtig, dass auch Sie nun die wichtigsten Merkmale und viele Tipps zum Kettlebell kaufen erfahren. Denn hierbei ist vor allem das Material, die Qualität, das richtige Gewicht und die Beschaffung einer Kettlebell wichtig. Dieser Kaufratgeber wird Sie an die Hand nehmen und Tipps für das Kettlebell kaufen geben.

 

1. Kettlebell – Was ist das überhaupt?

Vor dem Kettlebell kaufen sollten Sie erst einmal wissen, was eine Kettlebell überhaupt ist!

Eine Kettlebell (deutsch: Kugelhantel oder Rundgewicht) ist grob gesehen nur eine Kugel mit einem Griff. Sie wurde damals zum Abwiegen von Getreide verwendet. Die Gewichtsaufteilung basiert somit auf dem Pud-System, das im zarischen Russland seinen Ursprung findet. Ein Pud hat das Gewicht von etwa 16 Kilogramm.
Somit existieren Kettlebells schon seit langer Zeit, erfahren jedoch erst jetzt eine große Beliebtheit in den Fitness-Studios. Doch auch Privathaushalte besitzen sie immer häufiger. Dies liegt vor allem daran, dass man mit Kettlebells viele dynamischen Trainingsmodelle realisieren kann. Deshalb eignen sie sich auch hervorragend im Kraftsportbereich. Insbesondere Athleten, die innerhalb kurzer Zeit viel Muskelkraft aufwenden müssen, entscheiden sich für das Kettlebell kaufen. Doch auch im Militär werden Kugelhanteln verwendet.

Wenn Sie Ihre Kraft auch steigern und optimieren wollen, sollten Sie sich unbedingt eine Kettlebell kaufen. Sie werden Sie lieben, denn mit einer Kettlebell können Sie ganz effektiv Ihren ganzen Körper trainieren. Denn nicht nur die Kraft, sondern auch die Ausdauer und das Zusammenspiel der verschiedenen Muskelgruppen werden hiermit optimal trainiert.

Hier gibt’s ein tolles Video mit Anleitung zu Kugelhantel-Übungen

 

2. WorauKettlebell kaufenf Sie beim Kettlebell kaufen achten sollten

 

2.1 Die unterschiedlichen Arten einer Kettlebell

 

Beim Kettlebell kaufen werden Ihnen viele verschiedene Arten erscheinen. Die bekanntesten:

 

2.1.1 Kettlebells mit konstantem Gewicht

Eigentlich gibt es diese Art in den verschiedensten Gewichtklassen. Hier können Sie beispielsweise eine Kettlebell kaufen, die eine Gesamtmasse von 4 bis 48 Kilogramm aufweisen kann. Jedoch besitzt nicht jeder Hersteller alle Gewichtsklassen. Denn manche vertreiben auch nur die gängigsten Gewichtseinheiten.
Zudem hängt hierbei die Größe allein von der Gewichtsklasse ab. Das heißt, je schwerer die Kettlebell ist, desto größer ist auch ihr Umfang.

 

2.1.1.1 Die Competition Kettlebells

Wie es der Name schon sagt, sind diese für den Wettkampf geschaffen. Wenn Sie diese Kettlebell kaufen, werden Sie ein gut verarbeitetes und qualitatives Produkt in den Händen halten.
Competition Kettlebells besitzen zudem die große Besonderheit, dass alle Kugeln die gleiche Größe aufweisen. Im Gegensatz zu den Kugelhanteln mit fixem Gewicht ist dies nicht abhängig von der Gewichtsklasse. Somit ist die Kugel einer Competition Kettlebell genauso groß wie eine herkömmliche 32-er Kugel. Die Griffe sind zudem genauso dünn wie die einer 12-er.
Beim Kettlebell kaufen werden Sie sehen, dass diese Kugeln nur optisch zu unterscheiden sind. So ist eine 12-er Kugel blau, eine 16-er gelb, eine 24-er grün und eine 32-er rot. Jedoch besteht bei den Competition Kettlebells das Problem, dass sie recht groß sind. Dies ist zwar während eines Wettkampfes recht üblich, jedoch ungeeignet für das Training. So können bestimmte Übungen, die beispielsweise mit zwei Kettlebells durchgeführt werden, nur mit einem breiten Stand in Betracht kommen. Dies ist allerdings alles andere als optimal.

 

2.1.1.2 Die Fitness Kettlebells

Beim Kettlebell kaufen sollten Sie diese Art etwas kritischer betrachten. Denn meist weisen diese keine gute Qualität auf. So schön sie auch aussehen mögen mit all den bunten Farben, haben sie für ein optimales Training keinen wirklichen Nutzen. Denn da Fitness Kettlebells deutlich größere Griffe vorweisen, kann es hin und wieder zu Störungen während des Trainings kommen. Zudem ist die Entfernung vom Griff zur Kugel viel zu groß. Somit kann es bei manchen Übungen passieren, dass die Kugelhantel an die Unterarmmitte schlägt. Dies wird von den meisten Leuten als ziemlich unangenehm empfunden. Zudem verhindert diese große Entfernung, dass bestimmte Flip-Techniken schnell erlernt werden können und blockiert zugleich die technische Entwicklung.
Wenn Sie eine Fitness Kettlebell kaufen wollen, dann bedenken Sie bitte, dass diese für die meisten Übungen nicht geeignet ist!
Insbesondere kleinere Personen haben Probleme mit Fitness Kettlebells, da der breitere Griff blaue Flecken auf den Schultern verursachen kann.

 

2.1.1.3 Dragondoor Kettlebells

Diese Form ist eigentlich nur bei den Profis vorzufinden, die sich speziell auf das Kraft- und Ausdauertraining stützen. Der neueste Clou ist die Military Grade Serie von Dragondoor. Diese wurde jahrelang genauestens ausgerichtet und immer wieder überarbeitet. Die Kugeln besitzen eine E-Coating Oberfläche. Dabei handelt es sich um einen elektrochemisch aufgetragenen Überzug. Mittels einer besonderen Technologie wurden diese kanten frei gegossen. Mit dieser Technik werden außerdem auch U-Boote beschichtet. Somit ist sie sehr widerstandsfähig, aber dafür wiederum etwas teurer. Profis sind von den Dragondoor Kettlebells absolut überzeugt. Wenn Sie allerdings schon Erfahrungen mit Fitness Kettlebells besitzen und nun eine Dragondoor Kettlebell kaufen wollen, wird Ihnen der Umstieg wahrscheinlich schwer fallen. Denn die optimale Clean Technik ist hierbei etwas gewöhnungsbedürftig. Doch schon nach kürzester Zeit wird sich Ihre Leistung beim Snatch-Test deutlich verbessern.

2.1.1.4 Kunststoffkettlebells mit Füllungen

Generell sind Kettlebells aus reinem Gusseisen gefertigt. Dies wird Ihnen beim Kettlebell kaufen wahrscheinlich auffallen. Jedoch existiert auch hier eine kostengünstige Variante: Kettlebells aus Kunststoff! Jedoch sollten Sie beim Kettlebell kaufen hiervon die Finger lassen. Denn Kettlebells aus Kunststoff sind nur von einer Lackschicht bedeckt, die schnell abplatzen kann. Obendrein ist das Material recht instabil, sodass die Hantel schnell kaputtgehen kann.

 

2.1.2 Kettlebells mit veränderbarem Gewicht

Hier besteht das allgemeine Problem, dass sich die Gewichtsverteilung und der Massemittelpunkt mit jeder Aufladung verändern. Bei vielen Modellen existiert keine Füllmenge, die diese Faktoren optimal abdecken kann. Zudem haben die meisten Kettlebells keinen perfekt ergonomischen Griff. Beim Kettlebell kaufen sollten Sie beachten, dass aufladbare Kettlebells höchstens für ein Widerstandstraining geeignet sind.

 

2.1.2.1 Kettlebells mit veränderbarem Gewicht mit freischwingenden Gewichten

Mancher Kettlebelltrainer empfiehlt diese Art, um die Stabilisatoren noch mehr herauszufordern. Jedoch sollten Anfänger von dieser Art keine Kettlebell kaufen.

 

2.1.2.2 Kettlebells mit Metallschrot aus Stahl aufladbar

Der größte Vorteil bei dieser Konstruktion ist, dass das Gewicht genauestens eingestellt werden kann. Die Ladung aus Metallschrot wackelt zudem nicht so stark wie z. B. Wasser.

 

2.1.2.3 Kettlebells mit Wasser aufladbar

Beim Kettlebell kaufen sollten Sie diese Konstruktion komplett außer Acht lassen. Da diese ebenfalls aus Kunststoff besteht und somit schnelle Beschädigungen aufweisen kann.
Und wie schon oben erwähnt, wackelt das Wasser viel zu sehr und ermöglicht kein optimales Training.

 

2.1.3 Kettlebells mit veränderbarem Gewicht und befestigten Ladungen

 

2.1.3.1 Kettlebells ohne Verkleidung

Ihnen wird beim Kettlebell kaufen bestimmt auch diese Konstruktion auffallen. Hiervon gibt es schließlich auch einige. Jedoch funktionieren viele davon nur mit den passenden Gewichtsscheiben.
Allerdings sind diese Konstruktionen nicht wirklich benutzerfreundlich. Sie liegen nicht besonders gut in der Hand und stressen nur das Handgelenk. Zudem schlagen sie auf den Unterarm beim Clean. Mit vielen Einschränkungen lassen sich diese Konstruktionen höchstens für ein Widerstandstraining verwenden.

 

2.1.3.2 Kettlebells mit Verkleidung

Diese Konstruktion beinhaltet eine Verschleierung der Gewichtsscheiben. Jedoch ist sie auch das einzige Modell, dessen Gewicht verändert werden kann und zugleich für das normale Kettlebelltraining geeignet ist. Sollten Sie sich beim Kettlebell kaufen für diese Form entscheiden, so erschrecken Sie nicht vor dem Preis. DIese Konstruktionen sind recht teuer. Doch sind sie selbst für das Widerstandstraining gut geeignet!

 

2.2 Die Qualitätsmerkmale einer Kettlebell

 

2.2.1 Oberfläche

 

Kettlebell kaufenDies ist ein sehr wichtiger Punkt, da die Oberfläche stark durch äußere Einwirkungen beansprucht wird. Außerdem bestimmt sie teilweise auch die Handhabung. Grundsätzlich gibt es hierbei drei Arten: lackiert, poliert oder mit E-Coating versehen. Jedoch weisen die meisten Kugelhanteln eine Lackierung auf; oft auch mit einem dicken Unterputz und einer Acrylpulverlackierung. Leider sind Lackierungen für das Trainieren weniger gut, weil diese bei einem Zusammenprall folglich absplittern.
Am besten macht sich hier eine E-Coating Schicht.

 

 

 

2.2.2 Die äußere Dimension

Bei einer zu großen Kugel-Griff-Distanz wird das Aneignen einer sanften Landung behindert. Bei einer zu kleinen Kugel-Griff-Distanz wird das Handgelenk zu sehr gestresst.
Zudem sollte dir Griffdicke immer an die Gewichtsklasse der Kettlebell angepasst sein. Denn ein zu dicker oder zu dünner Griff belastet die Greifmuskulatur ungemein. Dies ist nur sinnvoll, wenn Sie bewusst Ihre Greifkraftausdauer trainieren wollen.
Ein zu geringer Griffradius ruiniert die Hand beim Flip, ein zu großer Radius lässt nur die Kugel zur Seite rutschen. Doch nicht jeder Hersteller nimmt diese Probleme auch zur Kenntnis. So gibt es auch renommierte Hersteller, die preislich im Premium-Bereich liegen, jedoch absolut fehldimensioniert sind.

 

2.2.3 Hersteller

Beim Kettlebell kaufen sollten Sie im Hinterkopf behalten, dass die meisten Kettlebells vom selben chinesischen Produzent hergestellt werden. Selbst Markenfirmen lassen Kettlebells in China produzieren.

 

2.2.4 Die Herstellung

Hier kommen generell zwei Arten infrage: Entweder wird die Kugelhantel komplett gegossen oder der Griff wird angeschweißt. Letzteres ist kostengünstiger und hinterlässt keine Gusskante. Allerdings sind geschweißte Kettlebells nicht ausgewuchtet. Das ist vor allem bei ballistischen Übungen äußerst unproduktiv.
Beim Kettlebell kaufen werden Sie die geschweißten Kettlebells schnell an den Schweißnähten erkennen. Diese liegen zwischen der Kugel und dem Griff.
Eine Kettlebell zu gießen ist ein viel größerer Aufwand. Jedoch sind diese immer ausgewuchtet, wobei nur die wenigsten Hersteller fähig sind, so genau zu gießen, dass keine Gusskante am Griff zurückbleibt.

 

2.3 Größen und Gewichte

Bevor Sie eine Kettlebell kaufen gehen, sollte Ihnen bewusst sein, welches Gewicht Sie überhaupt brauchen und welches Training Sie damit durchführen wollen.
Denn für unterschiedliche Trainingsmöglichkeiten können Sie auch unterschiedliche Kettlebells kaufen.

 

2.3.1 Anpassungen und Empfehlungen für ein optimales Training

Generell sollten Männer mit einem Trainingsgewicht von 24 kg arbeiten. Frauen hingegen verwenden Rundgewichte, die ein Gewicht von ungefähr 12 kg aufweisen. Allerdings hängt dies von Ihren Zielsetzungen ab. Machen Sie sich am besten Gedanken darüber bevor Sie eine Kettlebell kaufen. Nehmen wir also mal an, ein gesunder Mann mit Übergewicht möchte innerhalb kürzester Zeit sehr viel Fett verlieren. Empfehlenswert wäre hier eine normalgroße Kettlebell, die ein Trainingsgewicht von 24 kg besitzt. Fußballer, Handballer oder Basketballer, die an ihrer Sprungkraft und Agilität arbeiten wollen, sollten sich ebenfalls eine Kettlebell kaufen, die 24 kg umfasst. Kampf- und Ausdauersportler hingegen, sollten sich an leichteren Gewichten bedienen. Denn um gezielt die Sauerstoffaufnahmefähigkeit zu trainieren, sollte zu einer 16er-Kettlebell gegriffen werden. Mit dieser lässt sich aber auch hervorragend ein Regenerationstraining durchführen. Wenn Sie jedoch nicht nur eine Kettlebell kaufen wollen, sondern zwei, haben Sie noch viel mehr Möglichkeiten zu trainieren. Mit einem Double können Sie sehr gut Ihre Stabilisation trainieren, womit Sie Ihre Verletzungsresistenz fördern.

 

2.4 Wieviel kostet eine Kettlebell?

Kettlebell kaufenBeim Kettlebell kaufen ist der Preis ein wesentlicher Punkt. Allerdings lässt sich hier kein genauer Preis nennen, da dieser je nach Art und Qualität stark variiert. Jedoch können Sie bereits eine Kettlebell kaufen, die gerade einmal 7 bis 20 Euro kostet. Hier ist aber die Qualität eher minderwertig!
Wenn Sie allerdings Wert auf ein qualitatives Produkt legen, sollten Sie mindestens 100 Euro beim Kettlebell kaufen ausgeben.

 

3. Kettlebel kaufen – Vorteile

  • Bereits beim Kettlebell kaufen sollte Ihnen bewusst werden, dass Sie damit eine gute Investition eingehen. Denn eine Kettlebell hat viele Vorteile!
  • Eine Kettlebell behalten Sie idealerweise eine lange Ewigkeit. Denn diese zu zerstören ist nahezu unmöglich!
  • Wenn Sie schon vor dem Kettlebell kaufen Erfahrungen gemacht haben, wissen Sie, dass eine Kettlebell sehr einfach in der Handhabung ist.
  • Egal, ob Sie drinnen oder draußen trainieren wollen, Die Kettlebell können Sie immer mitnehmen und benutzen.
  • Das Training mit einer Kettlebell stärkt nicht nur einzelne Muskeln, sondern den ganzen Körper.
  • Doch auch verschiedene Faktoren können trainiert werden: Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Beweglichkeit, etc.
  • Selbst Kraft- und Fitnesssportler tendieren zum Kettlebell kaufen. Denn Sie wissen die Funktionalität zu schätzen!
  • Zudem macht das Training mit einer Kettlebell wirklich Spaß! Unzählige Übungen bringen definitiv keine Langeweile auf. Dadurch wird das Trainieren vielseitiger und interessanter.
  • Wenn Sie sich eine Kettlebell kaufen, werden Sie schnell merken, dass Sie ganz neue Kraftreserven entwickeln. Mit einer Kettlebell erwerben Sie gleichzeitig wahre Stärke.

 

4. Die häufigsten Fragen, die beim Kettlebell kaufen aufkommen

 

4.1 Für wen ist eine Kettlebell geeignet?Kettlebell kaufen

Kettlebells sind für jeden geeignet, der sich dauerhaft fit halten möchte. Somit lassen Sie sich nicht vom Kettlebell kaufen abhalten, nur weil Sie beispielsweise eine Frau sind. 50 % der Nutzer sind Frauen!

 

4.2 Wo kann ich eine Kettlebell kaufen?

Wenn Sie eine Kettlebell kaufen wollen, finden Sie viele Bezugsquellen dafür. Diese können Sie sowohl in einem Fachgeschäft als auch in einem Onlineshop erwerben. Allerdings sollten Sie beim Kettlebell kaufen beachten, dass ein Kettlebell-Set durchaus mehr als 50 kg auf die Waage bringen kann. Somit sollten Sie sich überlegen, ob Sie diese Masse wirklich nach Hause tragen wollen.
Doch hierfür bietet sich Amazon als eine gute Alternative an. Nicht nur, dass die Bestellung ab 29 Euro versandkostenfrei ist, Amazon bietet zudem eine große Produktpalette. Da werden auch Sie mit Sicherheit fündig!

 

 

4.3 Wieviele Kettlebells braucht man?

Fälschlicherweise wird häufig angenommen, dass viele Kettlebells mit unterschiedlichen Gewichtsklassen benötigt werden. Jedoch sollten Sie sich beim Kettlebell kaufen nur auf zwei beschränken. Eine Kettlebell mit einer normalen Gewichtsklasse und eine mit einem leichten Gewicht.

 

4.4 Welche Kettlebell brauche ich?

Diese Frage wird Ihnen wahrscheinlich bekannt vorkommen, während Sie eine Kettlebell kaufen wollen. Doch diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten. Denn dies hängt ganz alleine von Ihrer bisherigen Kraft ab. Auch die Übungen, die Sie durchführen wollen sind hier durchaus ausschlaggebend. Somit stellen die folgenden Angaben nur eine grobe Richtlinie dar. Im Einzelfall müssen Sie selbst herausfinden, welches Gewicht für Sie am besten geeignet ist, sodass Sie nicht die falsche Kettlebell kaufen. Ein durchschnittlicher Mann, der bisher noch nicht viel mit Krafttraining zu tun hatte, sollte zunächst mit einer 12 kg Kettlebell anfangen. Wenn ein Mann bereits vor dem Kettlebell kaufen Erfahrungen besitzt, kann er sich schon an eine 16 kg Kettlebell probieren. Profis fangen am besten gleich mit einer 24 kg Kettlebell an. Somit lässt sich schlussfolgern, dass sich Sets mit 12er-, 16er- und 24er-Kugeln für Männer empfehlenswerter sind. Allerdings sollte stets vor dem Kettlebell kaufen abgewogen werden, welche Ziele verfolgt werden sollen! Bei den Frauen ist es meistens so, dass diese sich unterschätzen und viel zu leichte Gewichte wählen. Frauen sollten mit einer 8 kg Kettlebell anfangen und sich so langsam steigern. Allerdings können Frauen, die bereits Erfahrungen haben, auch schon mit einer 12 kg Kettlebell starten. Für Frauen empfehlen sich Sets, die aus 8 kg-, 12kg- und 16kg-Kugelhanteln bestehen.

 

4.5 Kann ich mithilfe des Kettlebell-Trainings abnehmen?

Wenn Sie beim Kettlebell kaufen mit dem Gedanken spielen damit vielleicht abnehmen zu können, dann liegen Sie vollkommen richtig!
Das Trainieren mit einer Kettlebell ist eine sehr gute Möglichkeit um Ihr Körperfett drastisch zu reduzieren. Denn nicht nur, dass Sie dabei viel Fett verlieren, Sie bauen gleichzeitig Muskeln auf.
Jedoch ist auch beim Kettlebell-Training eine gesunde Ernährung enorm wichtig, um erfolgreich gegen die Kilos zu kämpfen!

 

4.6 Lässt sich dadurch meine Muskelkraft steigern?

Ja! Allerdings müssen Sie sich hierfür eine schwerere Kettlebell kaufen, um dieses Ziel zu erreichen. Denn durch das Training mit den Kettlebells bekommen Sie einen schlanken und muskulösen Körper.
Jedoch entwickeln Sie viel Kraft, da Ihr ganzer Körper gestärkt wird. Deshalb entscheiden sich auch Kraftsportler für das Kettlebell kaufen.

 

5. Fazit zum Kettlebell kaufen

Beim Kettlebell kaufen sollten Sie immer im Hinterkopf behalten, welche Ziele Sie damit erreichen wollen. Möchten Sie Girevoy Sport machen, wählen Sie die Competition Kettlebells. Bei Zielen, die ein allgemeines Kraft- und Ausdauertraining voraussetzen, sollten Sie sich für eine Dragondoor Kettlebell entscheiden. Wenn Sie jedoch nur Widerstandstraining durchführen möchten, können Sie auch eine Kettlebell kaufen, die aus billigem Kunsstoff besteht. Ansonsten sollten Sie beim Kettlebell kaufen davon stets Abstand halten.